FAQ

Hier gibt es Antwort auf häufig gestellte Fragen:

Mitfahrer suchen - lohnt sich das denn überhaupt?

Ja! - Da man mit vielen Mitreisenden wenn nicht die gesamte, so doch zumindest eine Teilstrecke zusammen fährt, ließe sich bei jedem Mitfahrer 50% des Preises sparen. Legt man dies auf alle Beteiligten um, kann sich jeder um einen nicht zu unterschätzenden Preisnachlaß erfreuen. Hinzu kommen noch Rabatte durch die BahnCard oder Frühbuchertarife.
Das Problem ist nur, daß man vorher nicht weiß, welche Personen nun die weiteste Strecke mit einem zusammen fahren.

TrainTravelTogether bietet nun ein Suchsystem für Mitreisende an:
Man gibt seinen Start und Zielbahnhof ein und darüberhinaus bis zu vier der wichtigsten Bahnhöfe, die auf der Strecke liegen.
Der Vorteil dieser Variante gegenüber anderen Internetangeboten liegt darin, daß das System auch Teilstrecken ausgibt, da sich auch schon beim Kauf einer Fahrkarte für diesen Teil in Kombination mit einer Anschlußfahrkarte Geld sparen läßt.

Ein Beispiel: Gerd A. fährt von Berlin nach Plön in Schleswig-Holstein. Der Normalpreis für eine Person liegt bei 51,80 Euro.
Die Chance, daß exakt zur gleichen Zeit jemand genau diese Strecke fährt, ist nicht sehr hoch. Deswegen gibt Gerd als Wegpunkte, die Bahnhöfe an, die er ebenfalls durchfährt und bei denen es eine gute Chance gibt, Mitfahrer zu finden. Das sind in diesem Fall Hamburg, Lübeck und Eutin.
Wenn das System nun keine direkte Verbindung finden kann, so wird es nach Teilstrecken suchen und diese dann ggf. anzeigen. Findet also Gerd einen Mitfahrer für die Strecke von Berlin nach Lübeck, so lösen beide eine Karte nach Lübeck und Gerd dazu eine Karte von Lübeck nach Plön. Beide zusammen zahlen für die Strecke 70,80 Euro, also pro Person 35,40 Euro. Die Weiterfahrt nach Plön kostet Gerd 6,60 Euro. Beides zusammen ergibt 42,00 Euro, also eine Ersparnis von 9,80 Euro!
Falls Gerd keinen Mitfahrer nach Lübeck, sondern nur bis Hamburg findet, spart er immerhin noch 4,95 Euro. Besser als nichts, oder ;-) ?
(Diese Angaben sind am 30.11.2002 geprüft worden, variieren nach Verkehrsmittel und sind ohne Gewähr)

Gibt es irgendwo eine Schritt-für-Schritt-Anleitung?

Eine detaillierte Anleitung zum Suchen und Finden von Mitreisenden finden Sie hier.

An dem Datum, an dem ich fahren will, sind schon alle Kontingente ausgeschöpft!

Das macht nichts! Mit den Mitfahrer-Rabatten können Sie trotzdem Ihren Zug nehmen und sparen immer noch: 50% bei jedem gefundenen Mitfahrer!
Die Preise für Plan&Spar sind sehr verlockend, aber die Kontingente in hoch frequentierten Zügen sehr begrenzt. Findet man jedoch noch vier weitere Mitfahrer, z.B. über TrainTravelTogether, so hat man ohne Bahncard rechnerisch für alle Reisenden eine Ersparnis von 30% gegenüber dem Normalpreis, mit (neuer) Bahncard sind es dann sogar 55% - und man ist an keinen Zug gebunden!

Ich will nur sehen, ob es überhaupt schon Reisen von/nach meinem Start-/Zielort gibt!

Auch das geht: Geben Sie einfach nur den Start-, bzw. Zielort ein, dann werden Ihnen alle gespeicherten Gesuche angezeigt, die diesen Ort durchfahren.

In welchen Ländern kann ich nach Mitreisenden suchen?

Momentan werden die Länder Deutschland und Österreich unterstützt, da es hier 50% Rabatt für Mitfahrer ab zwei Personen gibt. Andere Länder bieten zwar auch Gruppentarife an, diese jedoch meist erst ab fünf Personen, so daß hierfür eine deutsche Website wohl wenig Nutzen bringt.
Sollte es aber verstärkte Nachfrage geben, bestimmte Länder in die Datenbank aufzunehmen, wird diesem Wunsch u.U. nachgekommen.

Wozu soll ich denn die vier Via (Wegpunkte) angeben?

Dies lohnt sich insbesondere für Menschen, die von oder zu Orten fahren, die eher klein sind. Wer von Berlin nach Hamburg fährt hat auch so gute Chancen, direkte Mitfahrer zu finden. Wer aber in obigem Beispiel von Berlin nach Plön fährt, spart bei einer Teilstrecke (z.B. nach Lübeck) zwar nicht so viel, wie wenn er einer direkten Verbindung, aber die Ersparnis gegenüber der Fahrt alleine ist immer noch da.
Das System sucht immer zuerst nach direkten Verbindungen und weicht erst dann auf Teilstrecken aus.

Obwohl ich die Via angegeben habe, werden keine Ergebnisse gefunden

Sie sollten schauen, ob Sie in Ihrer Hin- und Rückreisezeit evtl. flexibler sein können. Möglicherweise sollten Sie auch Einschränkungen bei Plan&Spar, Bahncard oder den Verkehrsmitteln zurücknehmen.
TrainTravelTogether ist darüberhinaus noch ein junger Dienst, wir versuchen, was in unseren Möglichkeiten steht, um dieses Angebot einer breiten Schicht bekannt zu machen.
Sie helfen darüberhinaus sich und anderen, wenn Sie Ihre Suchanfrage im System speichern: Falls sich noch ein weiterer Mitfahrer einträgt, werden Sie automatisch per E-Mail benachrichtigt, ohne daß Sie ständig diese Seite ansurfen müssen - wenn nicht, haben Sie zumindest nichts verloren :-) .

Warum kann ich meine Suche nur als registrierter Benutzer speichern?

Von einer Speicherung der Suche ohne Anmeldung haben wir abgesehen, da wir nicht wollen, daß Leute "einfach so" eine nicht ernstgemeinte Suche speichern. Dies würde nur zur Verärgerung von ernsthaft interessierten Nutzern führen - und wir wollen ja, daß möglichst viele diesen Dienst effizient nutzen könenn.
Das Registrieren ist jedoch schnell erledigt und sollte kaum länger als fünf Minuten dauern. Dafür kann man aber über E-Mail über weitere Mitreisende informiert werden und spart sich wiederholtes Eintippen seiner Kontaktdaten bei zukünftigen Suchen.

Warum muß ich beim Registrieren meine E-Mail-Adresse angeben?

Das Registrieren dient in erster Linie dazu, per E-Mail über neue Mitreisende informiert zu werden, von daher ist eine korrekte E-Mail-Adresse nötig. Durch die Zusendung des Passworts an die Adresse versuchen wir sicherzustellen, daß keine Personen angemeldet werden, die dies nicht wünschen.
In jedem Fall können Sie sicher sein, daß Ihre E-Mail-Adresse nicht weiterverkauft oder sonstwie mit ihr Schindluder getrieben wird.

Ich bekomme keine E-Mail, obwohl auf der Website schon mehrere Mitfahrer mit gleichem Ziel sind!

Sie bekommen pro gespeicherter Suche einmal Post, und zwar an dem Tag, an dem Ihre Suchanfrage ausläuft. Dieser Zeitpunkt wird Ihnen beim Speichern der Suche angezeigt. Es ist entweder der Abreisetag oder ein, drei oder sieben Tage vorher, wenn Sie die entsprechenden Plan&Spar-Optionen gewählt haben.
Darüberhinaus können Sie in Ihrem Profil angeben, wieviel Tage vorher Sie benachrichtigt werden wollen. Wenn Sie dort eine "2" eintragen, werden Sie bswp. zwei Tage vor Ihrer Abfahrt per Mail benachrichtigt. Hier erhalten Sie dann alle anderen Mitfahrer mit gleichem Ziel bzw. Wegstrecken.

Kann ich meinen Reisewunsch im wöchentlichen Rythmus speichern?

Wenn Sie bei der Suchanfrage ein Häkchen bei "Wöchentlicher Reisetermin" machen, wird Ihre Suchanfrage jede Woche automatisch erneut eingestellt. Als Abreise- und ggf. Rückreisedatum geben Sie die Termine Ihrer nächsten Reise an.
Ihre Suche wird für die jeweils kommenden zwei Wochen aktiviert und nur für diesen Zeitraum in der Suche angezeigt. Wenn jemand für einen späteren Zeitraum (z.B. in vier Wochen) einen Reisepartner sucht, und seine Suche im System speichert, wird ihm dann rechtzeitig (also bis zu zwei Wochen vor Abreise) Ihre gespeicherte Reise zugemailt.

Was hat es mit "Flexibilität beliebig" auf sich?

"Flexibilität beliebig" ist in erster Linie für Rückreisen interessant. Wenn Sie z.B. einen Plan&Spar-Tarif wählen wollen, der eine Rückfahrt verlangt, es Ihnen jedoch relativ egal ist, wann die Rückreise erfolgen soll, können Sie hierbei "beliebig" wählen. Intern bedeutet dies einen Zeitraum bis zu einem Jahr. In der Regel wird Ihre Anfrage jedoch vorher gelöscht, nämlich dann, wenn der Abreisetermin überschritten ist.

Wofür steht die Option "Rückreise zusätzlich speichern"?

Wenn Sie eine Reise mit Rückfahrt suchen, bei der die Rückreise nicht Bestandteil der Fahrkarte für die Hinfahrt ist (also z.B. eine Fahrkarte ganz ohne Zugbindung oder Plan&Spar10), und eine Rückfahrt angegeben haben, die nicht "beliebig" ist, bietet Ihnen das Programm die Möglichkeit, diese Rückfahrt als eigenen Eintrag zu speichern.
Das hat den Vorteil, daß Interessenten, die in der Gegenrichtung suchen, ebenfalls auf Ihre Suche stoßen können, so daß Sie sich für diese (Rück-)Fahrt zusammenschließen können.
Wer alle Plan&Spar-Varianten zuläßt oder Plan&Spar 25 bzw. Plan&Spar 40 gewählt hat, kann dies nicht tun, da es in der Großzahl der Fälle keinen Sinn machen würde. Wer dennoch seine Rückfahrt einzeln speichern will, muß in diesem Fall eine zweite Suchanfrage speichern und hier bei nur die Daten des Rückfahrttermins als Abreisedatum angeben.

Wie kann ich meine Suche wieder aus dem System löschen?

Wenn Sie eine von Ihnen gespeicherte Suche aus dem System entfernen wollen, dann melden Sie sich bitte zuerst unter dem Menüpunkt "Account"/"Account verwalten" mit Ihren Benutzerdaten an.
Neben Ihren Anmeldedaten sehen Sie dann in der rechten Spalte alle Ihre bisher aufgegebenen Suchanfragen. Dahinter befindet sich ein Knopf mit einem "X", mit dem Sie den betreffenden Eintrag löschen können.
Einträge, die schon über das Ablaufdatum hinaus sind, brauchen nicht extra gelöscht zu werden, sie sind nur der Übersicht halber noch mit aufgeführt.

Wer steckt hinter TrainTravelTogether, wie finanziert sich dieser Service?

TrainTravelTogether ist von Frederik Holst aus rein privater Initiative entwickelt worden, in der Hoffnung, daß durch bessere Koordination der Reisenden die Bahn ein erschwingliches und flexibles Transportmittel bleibt. Im Moment werden alle Aufwendungen aus eigener Tasche bezahlt. Es ist das Ziel, diesen Dienst dauerhaft und kostenlos anbieten.
Die Werbeeinnahmen aus Bannerklicks fließen momentan komplett in die Schlagwortwerbung bei Google, wobei ca. zwei Klicks auf das Banner einen Klick bei Google refinanzieren. Dadurch soll erreicht werden, daß die Nutzeranzahl gesteigert wird und somit die Effektivität des Vermittelns erhöht wird.

Warum kann man bei TTT nicht ...

TrainTravelTogether versucht möglichst komfortabel das Suchen nach individuellen Reisewünschen zu realisieren. Sollten dabei wichtige Features nicht berücksichtigt worden sein, ist Ihr Feedback für die Weiterentwicklung wichtig!
Wenn Sie also einen Funktionswunsch haben, nutzen Sie unser Kontaktformular!

Meine Frage wird hier nicht beantwortet!

Wenn Ihre Frage hier nicht beantwortet ist, nutzen Sie unser Kontaktformular, um Ihre Frage zu stellen.